Import & LogistikWD Plus GmbH

WD Plus Dummy Header Image

Willkommen beiWD PLUS

Unser Unternehmen - die WD Plus GmbH mit Sitz in Hannover - ist seit Gründung im Jahre 2011 zu einem hochprofessionellen Importunternehmen herangewachsen. Dabei gewährleisten unsere 44 Mitarbeiter/innen am Standort Hannover eine lückenlose, zuverlässige und kostenoptimale Importabwicklung aus Asien auf verschiedenen Verkehrsträgern (See, Luft, Schiene).

Unterstützt werden wir dabei von aktuell 15 Mitarbeiter/innen, die in unserer Repräsentanz in Guangzhou den unmittelbaren Kontakt zu langjährigen Geschäftspartnern pflegen.

.

Mehr als eineRepräsentanz in China

Die Beziehungen zwischen Deutschland und China sind derzeit so intensiv wie nie zuvor. Dies gilt insbesondere für die wirtschaftliche Kooperation zwischen den beiden Ländern. Deutschland ist der mit Abstand wichtigste Handelspartner Chinas in Europa. Umgekehrt ist China wirtschaftliches Partnerland Nummer eins für Deutschland in Asien. 

Seit den Anfängen von WD Plus spielt deshalb unsere Zweigstelle mit Sitz in der chinesischen Hafenstadt Guangzhou eine herausragende Rolle in Bezug auf die Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Herstellern der jeweiligen Branche.  

.
.

OFFICEGuangzhou

Durch das Office in der flächenmäßig größten Stadt des Perflussdelta (eine der riesigsten zusammenhängenden Stadtlandschaften weltweit) sind wir in der Lage, direkt vor Ort Gespräche, Verhandlungen und Inspektionen anzugehen und abzuschließen. 

  • 15 Mitarbeiter/innen (5 Ingenieure)
  • Suche nach neuen Partnern/Produkten
  • Produktionsbeschaffung/-bearbeitung
  • Koordination der Logistik
  • Fabrikaudit und Inspektionen
  • Lieferantenmanagement/Unterstützung
  • Marktanalyse
  • Unterstützung der Hauptverwaltung

 

WD Plus Lager

Mobilität als GrundlageImport & Logistik

Die Grundlage jeder Logistik bedeutet, die Verfügbarkeit des richtigen Produktes, in der richtigen Menge, im richtigen Zustand, am richtigen Ort und ebenso zur richtigen Zeit zu sichern. Dies alles in Berücksichtigung der richtigen Kosten zu bewerkstelligen ist die tägliche Aufgabe von über 40 Mitarbeiter/innen am Standort Hannover. 

Der kontinuierliche Wachstum des Materialflusses spiegelt sich auch in der stätigen Vergrößerung der Lagerfläche wider, welche sich seit dem Start mehr als vervierfacht hat. 

20000
m2 Lagerfläche
5500000
Kommissionierungen 2020
.

Mehrwert durchQualität

Qualität genießt in unserem Hause einen sehr hohen Stellenwert.

Nur wenn wir neben unseren attraktiven Preisen auch unsere Produkt-Qualität bei der Entwicklung kontrollieren und ein gleichbleibend hohes Niveau sicherstellen, können wir unsere Kunden nachhaltig zufriedenstellen und dabei selbst langfristig Erfolg haben. 

Um diesem hohen Anspruch zu jeder Zeit gerecht zu werden, haben wir über Jahre hinweg unser „5 Säulen Modell zur Qualitätssicherung“ erfolgreich in der gelebten Praxis etabliert. 

Dieses Model ermöglicht es uns innovative Produkte zu entwickeln, welche unseren Kunden den erhofften Mehrwert bieten.

Unsere 5 Säulen derQualitätskontrolle

1) PRODUKTAUSWAHL

  • Markt-Analyse & Messebesuche
  • Lieferantenscreening & nachgelagertes Factory Audit
  • Überprüfung erster Produktmuster und Analyse gleichartiger Produkte (optimale Produktfindung)
  • Datenblatt-Erstellung
  • Einbindung von Produkterfahrung (Kundenfeedback)
  • Bündelung der Produkt-Parameter zur Erstellung unseres ersten Muster-Produkts

 

2) PRODUKTOPTIMIERUNG

  • Prüfung des Muster-Produkts durch unsere Qualitätssicherung in Deutschland
  • Zertifikatskontrolle
  • Konformitätsprüfung
  • Erstellung von Lasten-/Pflichtenheft
  • Gewährleistung unserer bewährten Qualitätsstandards

3) PRODUKTFREIGABE

  • Erstellung eines finalen Pre-Produktionsmusters (PP-Sample)
  • Prüfung des PP-Samples in Deutschland zur Freigabe der Produktion
  • Kontinuierliche Qualitätsicherung anhand von „Online“-Inspektionen (Kontrolle der Qualitäts- und Produktionsstandards)

 

4) PRODUKTIONSABNAHME

  • Finale Inspektion vor Ort (TÜV/SGS, eigene Ingenieure)
  • Erstellung des Inspektionsberichts
  • Abnahme des Inspektionsberichts in Deutschland (Abgleich des Lasten-/Pflichtenhefts)
  • Freigabe der Ware durch Ingenieur in Deutschland

 

5) PRODUKTEINGANG

  • Gewissenhafte und sorgfältige Kontrolle der Ware anhand der festgelegten Qualitätsstandards
  • Warenverteilung mit Premium-Logistik-Dienstleistern (Dachser, DHL)
  • Kontinuierliche Produktbegleitung und Optimierung